Hersteller

Newsletter

Clomid Tabletten Hubei 30 Tabs (50 mg/Tab)

Clomifen Citrat

30 Tabletten, 50 mg/Tablette

Mehr Infos

Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Treueprogramm Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produktes Sie bis zu 3 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 3 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können $0.60.


Onglets Clomid comprimés Hubei 30 (50 mg/tab) 4.8 12 Reviews.

Clomifen Citrat ist in der Regel vorgeschrieben, für Frauen um den Eisprung zu unterstützen. Bei Männern wird die Anwendung von Clomid eine Höhe von Follikel-stimulierendes Hormon und Luteinisierendes Hormon. Natürliche Testosteron-Produktion wird dadurch auch erhöht.

Dieser Effekt ist natürlich vorteilhaft, der Sportler, insbesondere bei Abschluss eines Steroid Zyklus, wenn die endogene Testosteronspiegel denormalisierte sind. Wenn ein Athlet die Verwendung von Steroiden einstellt, werden wahrscheinlich seinen Testosteronspiegel unterdrückt werden. Endogene Testosteron-Niveaus nicht normal gebracht werden, kann ein dramatischer Verlust in Größe und Stärke auftreten. Clomid spielt eine entscheidende Rolle bei der Verhinderung dieser Absturz in die sportliche Leistung.

Bodybuilder finden, dass eine tägliche Aufnahme von 50-100 mg Clomifen Citrat über einen Zeitraum von zwei Wochen endogene Testosteron-Produktion wieder auf ein akzeptables Niveau bringen wird. Clomid wird Testosteronspiegel allmählich über die Zeit der Aufnahme ausgelöst. Da eine sofortige Steigerung Testosteron häufig erwünscht ist, verwendet Athlet HCG (menschliches Choronic Choriongonadotropin) häufig für ein paar Wochen, und die Behandlung weiter mit Clomid.

Clomid ist auch wirksam wie ein Antiöstrogen. Die meisten Sportler werden von einem erhöhten Östrogen-Niveau zum Abschluss eines Zyklus leiden. Eine hohe Östrogen-Ebene, kombiniert mit einem niedrigen Testosteronspiegel setzt ein Athlet in ernste Gefahr der Entwicklung von Gynocomastia. Mit der Einnahme von Clomid bekommt der Athlet die doppelte Wirkung der Sperrung aus einige der the Effekte von Östrogen, während auch endogene Testosteron-Produktion erhöhen.

von Bill Roberts - Clomid ist das Antiöstrogen Wahl zur Verbesserung der Erholung der natürliche Testosteron-Produktion nach einem Zyklus, Verbesserung der Testosteron-Produktion von Ausdauersportler und ist auch wirksam bei der Verringerung der Gefahr von Gynäkomastie während eines Zyklus beschäftigt aromatizable Steroide.

Während es behauptet hat, dass Clomid "" Produktion von LH stimuliert und daher von Testosteron, in der Tat Clomid Aktivität ist nicht durch Stimulation der Hypothalamus und Hypophyse, sondern durch die Blockierung ihrer Hemmung durch Östrogen.

Clomid ist ein gemischter Östrogen Agonist/Antagonist (Aktivator/Blocker), die bei Bindung an die Östrogen-Rezeptor, bringt ihn in eine etwas andere Konformation (Form), als Östradiol tut. Der Estrogenrezeptor erfordert ein Östrogen oder Droge am Standort Bindung und auch die Bindung eines mehrere Cofaktoren an verschiedenen Standorten. Ohne die Bindung von der Cofaktor ist der Östrogen-Rezeptor inaktiv. Verschiedene Geweben verwenden unterschiedliche Cofaktoren. Einige von diesen Cofaktoren sind in der Lage, an die Östrogen-Rezeptor/Clomid Komplex binden, aber andere sind aufgrund der Änderungdes in Form blockiert. Das Ergebnis ist, dass in manchen Geweben Clomid wirkt als ein Antagonist--der Cofaktor verwendet in diesem Gewebe keine Bindung herstellen kann und so der Rezeptor inaktiv bleibt-- und in andere, die Clomid als Agonist (Aktivator wirkt), da die Cofaktoren in verwendet diese Gewebe sind in der Lage zu binden.

Clomidist ein wirksamer Antagonist im Hypothalamus und im Brustgewebe. Es ist ein effektives Agonist im Knochengewebe und zur Verbesserung der Cholesterinspiegel im Blut.

Clomid hat auch die Eigenschaft der Verringerung der negativen Auswirkungen der Übung-induzierten Schäden von Muskelgewebe. Dies ist sehr wichtig für Ausdauersportler aber nicht sehr bedeutsam, wenn überhaupt bedeutsam, mit angemessenen Krafttraining. Clomid betroffen nicht merklich Gewinne des Trainers Gewicht entweder positiv oder negativ auf meiner Erfahrung.

Das Medikament scheint Östrogene Auswirkungen auf Stimmung, die vorteilhaft sein können (Verbesserung der Beziehungen mit Frauen durch die Verbesserung von Empathie) oder Depression oder PMS-ähnlichen Symptomen ergeben können, aber für die meisten Benutzer gibt es keine signifikante Auswirkung oder so.

Die Behauptung, dass die Aufnahme nicht länger als 10-14 Tage dauern sollte, ist falsch. Klinische Studien mit männlichen Patienten wurden für einen Zeitraum von einem Jahr oder länger. Dieser Fehler stammt vermutlich aus der Tatsache, dass für Frauen, aufgrund der Menstruationszyklus es natürlich keinen Sinn wäre, bei dem Versuch, alle vier Wochen des Monats der Eisprung zu stimulieren. Daher beschränkt sich die Frauen auf 10-14 Tage. Diese Einschränkung ist nicht wegen der Toxizität.

Clomid ist in der Tat nützlich während eines Zyklus, wenn aromatizable Drogen verwendet werden. Ich glaube jedoch, konservativ zu sein, man müsse es verwenden, nicht mehr als 2/3 der Zeit während des ganzen Jahres oder ein bisschen weniger.